Herzlich willkommen!

GlühlampeAls Besucher dieser Internetseite haben Sie wohl zunächst eine Frage:

Was ist eine Philosophische Praxis?

Kurz gesagt ist eine Philosophische Praxis ein Ort, an dem Sie Ihre ganz persönlichen Lebensfragen und -probleme gemeinsam mit mir besprechen und lösungsorientiert bearbeiten können. Und dabei spielt es überhaupt keine Rolle, ob Sie sich bisher mit Philosophie im engeren Sinne beschäftigt haben oder in Zunkunft beschäftigen wollen. Denn in dieser Philosophischen Praxis geht es nicht darum, möglichst kompliziert zu denken. Vielmehr geht es darum, zusammen mit Ihnen für Ihre Fragen und Probleme einfache und wirksame Lösungen zu finden, die genau zu Ihnen passen und die Sie deswegen auch sofort umsetzen können und möchten.

Warum sollte man dies aber gerade in einer Philosophischen Praxis tun?

Fast ist es immer noch ein Geheimtipp: Die moderne, aber auch die traditionelle Philosophie verfügen über äußerst pragmatische und vor allem wirksame  Problemlösungstechniken. Deshalb werden diese Techniken, wie zum Beispiel die sokratische Gesprächsführung oder die Einstellungsmodulation, auch in der Psychotherapie immer beliebter und mittlerweile sehr häufig und erfolgreich dort eingesetzt. Die meisten Fragen, Probleme und Krisen in unserem Leben haben jedoch nichts damit zu tun, dass wir psychisch krank sind und deswegen gleich eine Psychotherapie benötigen.


“Willst Du wissen, was die Philosophie dem Menschengeschlecht verspricht? Beratung!”

(Lucius Annaeus Seneca)